Social Networking und Online Casinos

Social Networking und Online-Casinos sind zwei der größten Web-Phänomene heute. Twitter und Facebook haben die gesamte digitale Welt im Sturm erobert und lässt die Menschen aus jeder Ecke des Globus miteinander kommunizieren über gemeinsame Interessen. Da eine der aktivsten Communities in der Online-Welt ist der Online-Gaming-Community, es war nur eine Frage der Zeit, bis diese beiden Welten kollidieren. Und nun sind Online-Casino-Betreiber Wege zu finden, Social-Networking-Media-Anwendungen in ihre Websites integrieren.

Shoutbox ist eine Social-Networking-App von Bwin ins Leben gerufen, und es ist immer sehr erfolgreich, so dass Online-Spieler unter sich chatten, während spielen Casino-Spiele online. Die App ermöglicht es Spielern, Kontakte dazu einzuladen, Spiele ausprobieren und beteiligen sich an Online-Turnieren, wie Schlitze oder Poker-Turniere. Online-Glücksspiel-Experten glauben, dass diese Art von Social Networking wird ein integraler Bestandteil des Online-Casino der Zukunft zu werden.

Online Wetten Websites, die nicht ihre eigenen Social-Media-Anwendungen installiert haben bestehende Social-Networking-Sites zu halten aktuellen Spieler interessiert und neue an Bord zu bringen. Twitter-Konten und Facebook Fan Seiten sind Wege, auf denen Casino-Betreiber bauen ihre Reichweite, durch Werbeaktionen und Beantwortung von Fragen schnell. Es gibt sogar Spiele auf Facebook, wie Zynga Poker, dass Web-Casinos zu trommle Interesse an ihren Seiten verwenden. Solche Social-Networking-Turnieren ist es, um kostenlos zu konkurrieren, während sie zu ermutigen, den Besitzer der Glücksspiel-Website zu besuchen.

Aber während Facebook ist außerordentlich beliebt in der ganzen Welt, in Großbritannien, ist es nicht so populär wie Online-Glücksspiel selber. A 2010 Umfrage von Nielsen berichtet, dass in Großbritannien die Zahl der Internet-Spieler um 40% gegenüber dem Vorjahr gestiegen, während der Anstieg in Großbritannien Nutzung von Social Media war signifikant niedriger.

Das Vereinigte Königreich ist ein weltweit führendes Unternehmen in Online-Wetten, so sind die Zahlen nicht überraschend. Andere europäische Länder sind sehr eng an auf den Fersen wie die meisten von Europa nun Web-Glücksspiele geregelt hat. Wenn die Zahlen abgebaut werden, wird deutlich, dass Männer mittleren Alters für die meisten der Anstieg in Großbritannien Online-Wetten Zahlen Konto, obwohl Frauen große Fans sind auch mit Poker und Bingo zu den beliebtesten Spielen bei den Briten.

Weil so viele der Web-Gamern in Großbritannien sind im mittleren Alter, und weil so viele Facebook-Nutzer zu sein jüngerer neigen, kann es sein, dass die Mischung aus Social-Networking-und Glücksspiel wird nicht passieren, auf einen möglichst großen Maßstab, bis die Casinos selbst soziale bauen Vernetzung in den entsprechenden Sehenswürdigkeiten.

Außerdem, wenn die USA schließlich regelt Online-Glücksspiel, so dass es klar rechtliche anstatt mit Wohnsitz in einem etwas vage Rechtslage, wie sie im Jahr 2010 ist, werden eine Reihe von britischen Glücksspiel-Unternehmen bereit, für die Lizenzen in den USA eingesetzt sind, und dies sollte heiraten Online-Gaming und Social Networking noch stärker.